Selbst ist der Mann: Auf der I/O verschenkte Google mit Cardbox eine VR-Brille aus Pappe.

Google Cardboard: VR-Brille aus Pappe

Die I/O gilt unter Google-Jüngern nicht nur als eine der wichtigsten Entwicklerkonferenzen, sie ist üblicherweise auch gleich der Quell netter technischer Spielzeuge, die als Give-Aways den Anwendern überreicht werden. In diesem Jahr gab es etwas ungewöhnliches: Google Cardboard. Der Papp-Bogen, der auf den ersten Blick wie eine Amazon-Versandtasche aussieht, entfaltet sich zu einem Rahmen zur Aufnahme eines Smartphones, vorzugsweise natürlich eines Android-Systems (klappen wird das aber auch mit jedem anderen Smartphone, solange es VR-Apps dafür gibt). Zusammen mit ein paar Linsen wird daraus eine billige VR-Brille.

Die Linsen lassen sich mit einem Schieberegler sogar ausrichten und das Gehäuse damit leicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Einen T-Strap hat das Cardboard natürlich nicht, dessen Kosten würde die des restlichen Gehäuses wahrscheinlich übersteigen. Aber mit einer alten Skibrille zur Hand, lässt sich auch das schnell lösen.

Die Linsen des Cardboards, wie wohl auch die Idee zum außergewöhnlichen Werbegimmick stammt wohl von Durovis. Das Unternehmen aus Münster hatte als erster ein handelsfähiges Produkt mit gleicher Idee auf dem Markt. Außerdem gelten die Deutschen bei Google als Premium-Partner um Projekt Tango in eine VR-Brille umzusetzen.

Neu ist das Thema freilich nicht, aber neu ist, dass alle, die nicht auf der I/O waren, dennoch jetzt zum eigenen Cardboard gelangen können. Es gibt mittlerweile eine Schnittvorlage hier zum Download. Die Linsen lassen sich bei Amazon für etwa 15 Euro bestellen. Wer keine Lust darauf hat, selbst zu malen und zu schneiden, kann den Pappkameraden für gut 20 Dollar auf Dodocase bestellen. Geeignete Apps lassen sich vor allem im Playstore, aber natürlich auch im Appstore finden. Hier hilft eine Übersicht auf der Durovis-Seite auch weiter. Als nettes Gimmick tut es das Cardboard, wer mehr möchte, sollte vielleicht gleich ein Dive kaufen.

1

No Comments

Leave a Reply


Warning: array_key_exists(): The first argument should be either a string or an integer in /www/htdocs/w011db1f/3DRealms/wp-content/themes/adams/inc/sidebars-default.php on line 291

Warning: array_key_exists(): The first argument should be either a string or an integer in /www/htdocs/w011db1f/3DRealms/wp-content/themes/adams/inc/sidebars-default.php on line 292

Latest Tweets

    Please check your internet connection.